Aktuelle Seite: HomeAbteilungenSchwimmenAktuelles

Aktuelles vom Schwimmen beim TSV

Infos gibts bei

Romina Ferrero, Telefon 0162 9719253 oder

Leonie Horn, Telefon 0152 36706066

 

 

Starke Leistungen der TSV Mädchen beim Kinderschwimmen in Neuötting

Für das 23. Kinderschwimmen des TuS Töging im Neuöttinger Schwimmbad für die Jahrgänge 2008 bis 2012 hatten 170 Teilnehmer aus 15 Vereinen gemeldet.

Auf dem Programm dieser Veranstaltung standen neben den Grundschwimmarten mit Brust- und Kraulbeinschlag mit Schwimmbrett noch zusätzliche Disziplinen.

Begleitet von Trainerin Leonie Horn nahmen 6 Mädchen von der Schwimmabteilung des TSV Berchtesgaden teil und präsentierten sich sehr erfolgreich.

Mit teilweise erheblich gesteigerten Bestleistungen konnten sie in 18 Einzelrennen und einer Staffel 10 Podiumsplätze und weitere  gute Platzierungen erkämpfen.

In der wahlweise mit Mädchen, Buben oder gemischt möglichen Besetzung der  4 x 25 m Bruststaffel, waren von den 7 Staffeln 5 Mixed- Staffeln am Start.

Das nur mit Mädchen besetzte TSV Team, hat sich mit der zweitbesten Zeit einen Platz auf dem Podest gesichert. Am Start waren Jasmin Ostertag, Lilli- Marie Krinke, Narin Senen und Lena Kastner.

Die erfolgreichsten Berchtesgadener Schwimmerinnen mit 4 Medaillen bei 4 Starts waren Lilli – Marie Krinke (Jahrgang 2010) mit 1 x Gold über 25 m Kraulbeine und 3 Silbermedaillen über 25 m Freistil, 25 m Rücken und in der Staffel, sowie Jasmin Ostertag (Jg. 2011) mit dem 1. Platz über 25 m Brustbeine, den 2. Plätzen über 25 m Brust und in der Staffel und dem 3. Platz über 25 m Rücken.

Über den Sieg über 25 m Kraulbeine und jeweils 2. Plätzen über 25 m Freistil und in der Staffel konnte sich Lena Kastner (Jg. 2008) freuen.

Mit dem 3. Platz bei ihrem Wettkampfdebut hat sich  Maria Elisabeth Gajer (Jg. 2008) über 25 m Rücken die Bronzemedaille erkämpft.  Zudem belegte sie über 25 m Brustbeine den 4. Platz.

Mit der Silbermedaille mit der Staffel wurde Narin Senen (Jg. 2009) ausgezeichnet. Stark verbessert zeigte sie sich über 25 m Rücken mit der fünftbesten Zeit.

Alina Meilinger ( Jg. 2009) belegte über 25 Brustbeine den sehr guten 5. Platz und konnte trotz  längerer Verletzungspause ihre bisherigen Bestzeiten steigern.

Sehr erfreut äußerte sich Trainerin Leonie Horn über die Platzierungen und die erreichten Zeiten der TSV Schwimmerinnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

  

 

 
Go to top